Bösenstein Offroad Classic in Hohentauern von 14.-16.08.2015

Die ersten LROC-Mitglieder sind bereits am Freitag zu Mittag beim Draxlerhaus auf 1270 Metern Seehöhe angekommen und haben sich schon die besten Campingplätze gesichert. Die restlichen Clubmitglieder sind am Nachmittag bzw. Samstag in der Früh angereist.

Insgesamt waren wir unglaublich stark mit 15 Fahrzeugen vertreten! Schön, dass auch ein paar Serie-Land Rover dabei waren!

 

Am Samstag ging es dann um 08:15 nach der Gruppeneinteilung bei leichtem Regen los zu den vier teilweise anspruchsvollen Sonderprüfungen. Es mussten jeweils zwei Runden in möglichst identischer Zeit gefahren werden, um keine Strafpunkte zu kassieren. 

Der Regen ließ rasch nach und es kam sogar die Sonne hervor. So konnte man gemütlich den anderen Teilnehmern bei der Fahrt zusehen und das eine oder andere köstliche Bier oder Most trinken.

Das Gelände und die Landschaft in den Triebener Tauern war wieder einmal ein Traum! Nach den ersten zwei Sonderprüfungen wurde zu Mittag im Berghof Hohentauern ein ausgezeichnetes Wiener Schnitzel serviert. Danach ging es unverzüglich weiter zu den restlichen zwei Prüfungen.

 

Am Abend trafen alle wieder beim Draxlerhaus ein, wo nach einem Gulasch mit Semmelknödel die Siegerehrung stattfand. Einige von uns hielten bei guter Stimmung noch bis spät in die Nacht die Stellung beim Lagerfeuer.

 

Für Sonntag zum Abschluss war noch eine Ausfahrt zur Bärentalhütte ins Bärental geplant. Beim Frühstück begann es jedoch plötzlich stark zu regnen und wir befürchteten schon, dass die Ausfahrt abgesagt würde. Der Regen hörte aber nach und nach auf und wir fuhren los. Bei der urigen Hütte angekommen hörte es ganz auf zu regnen und es wurde noch schön sonnig und heiß.

Der Wirt vom Draxlerhaus, Thomas Kandler, spielte noch mit seiner Quetsch´n auf, was ein gelungener Abschluss für die Veranstaltung war. 

Danach traten die Teilnehmer allmählich ihre Heimreise an.

 

Ich kann nur sagen: "Wir kommen wieder!" :)


Text: Philipp Neubersch (LROC-Schriftführer)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.